Vorverkauf ab 18.09. !!!

Datum: 08.11.2017
Uhrzeit: 19:00 Uhr


Vortrag im Rahmen des Native American Heritage Month

„Sie mögen uns getötet haben, aber unsere Art zu leben wird niemals sterben" sagt Leonard Little Finger. Er ist Nachfahre des Sioux-Häuptlings Big Foot, der als letzter Häuptling während der 'Indianer-Kriege' getötet wurde. In der Prärie von South Dakota trifft Little Finger zufällig auf Dirk Rohrbach und Peter Hinz-Rosin und bittet sie, ihn auf einer abenteuerlichen Reise in die Vergangenheit zu begleiten. Für die beiden Fotojournalisten wird es die spannende Begegnung mit einem stolzen Volk auf der Suche nach seinen Wurzeln. Dirk Rohrbach und Peter Hinz-Rosin berichten von den Hoffnungen und vom ungebrochenen Stolz der Sioux. Und so ist 'Der Letzte Häuptling' weit mehr als die ergreifende Dokumentation des Überlebenskampfes eines Volkes. Es ist eine poetische Hommage an die Bedeutung von Traditionen, die lebendig zeigt, wie wichtig es ist, sich seiner Herkunft zu erinnern. 

Dr. Dirk Rohrbach, 1968 in Hanau geboren, ist eigentlich Mediziner, arbeitet aber heute hauptberuflich als Journalist, Autor und Fotograf.