Samstag, 2. September um 16:30 Uhr:

Nominiert für den Deutschen CineMare Meeresfilmpreis 2017 Der Rotfeuerfisch - zweifellos der coolste Fische im Korallenriff, von bizarrer Schönheit und er besitzt außerordentliche Fähigkeiten. Doch all das verursacht auch Probleme. Die Jagdszenen drehte das Team in Zeitlupe mit bis zum 3000 Bildern pro Sekunde. Gedreht im Meer vor den Philippinen, Indonesien, Ägypten, den USA und Kuba, zeigt die herausragende Naturfilmdokumentation noch nie gefilmtes, faszinierendes Tierverhalten.

Anschliessend Filmgespräch mit Ulf Marquardt

Vorfilm: Reflections of an Underwater Cameraman - Irland 2015 | 5 min. Ken O’Sullivan

Tickets ab 4. August im metro (freie Platzwahl - keine Reservierungen): 9,- € (ermäßigt 8,- € / Kinder 5,- €)
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Ulf Marquardt
Darsteller: Dokumentation
Land: D 2017
Filmstart: 02.09.2017
FSK: 0
Länge: 60 Minuten