Édouard (Rémy Girard) verliert langsam aber sich sein Gedächtnis. Das ist kein einfaches Los für den mittlerweile pensionierten Geschichtslehrer, für den es nun zunehmend schwerer wird, Vorträge vor großen Publikum zu halten. Die junge Bérénice (Karelle Tremblay) soll ihm dabei helfen, seinen Alltag zu meistern. Dabei treibt sie selbst etwas ziellos durch diese Welt und weiß nicht so richtig, wohin mit sich und ihrem Leben. Doch Édouard ist mit seinem Latein noch nicht komplett am Ende. Also versucht er Bérénice mit seiner Lebenserfahrung zu helfen, ihr etwas Orientierung zu geben, Sinn zu stiften.

Genre: Drama / Komödie
Regie: Eric Tessier
Darsteller: Rémy Girard, France Castel, Julie LeBreton
Land: Kanada 2023
Filmstart: 07.12.2023
FSK: 12
Länge: 108 Minuten
Kino:
Spielplan: