Unsere Schulvorstellung im Rahmen des Cinemare Meereskino für Schulen am Mittwoch, den 24.04.2024 um 10 Uhr. Wir öffnen den Kinotresen um 9:30 Uhr für euch!

Was hat Klimaschutz mit Segeln zu tun? Kaum eine Fortbewegungsart ist so sehr von der Achtung vor der Natur geprägt wie das Segeln. Diese Achtsamkeit und das Bewusstsein für die Fragilität unseres Planeten möchten Boris Herrmann und Birte Lorenzen-Herrmann bei Kindern wecken, sie aufklären und bilden. Sie wissen durch die vielen Segelrennen und Regatten, an denen Boris Herrmann, Skipper von Team Malizia, bereits teilgenommen hat, aus erster Hand um die Auswirkungen des Klimawandels auf den Ozean.

Aus ihrem reichen Erfahrungsschatz hat Birte Lorenzen-Herrmann, eine erfahrene Pädagogin, das Bildungsprojekt „My Ocean Challenge entwickelt“, mit dem sie, zusammen mit dem Team Malizia, Kindern nicht nur das Wissen, sondern auch die Begeisterung rund um das Segeln und den Schutz der Meere weitergibt.

Kindgerecht und mit spannenden Videos über Korallen, das Leben an Bord einer Rennyacht und wie die Malizia – Seaexplorer auch ein Forschungsboot ist, erklärt Birte in dem interaktiven Vortrag „Malizia My Ocean Challenge – Vom Ozean ins Kino“ wie es um unser Klima und unsere Ozeane steht, und was es braucht, um die Krise in den Griff zu kriegen – denn die Welt ist voller Lösungen!

Die Tickets kosten nur 4,50, der Eintritt für begleitende Lehrkräfte ist frei. Geeignet ab der 3. Schulklasse.

Anmeldungen bitte über: schulvorstellungen@cinemare.org

Genre: Dokumentarfilm
Regie: Birte Lorenzen-Herrmann
Darsteller: diverse
Land: Deutschland 2024
Filmstart: 24.04.2024
FSK: 0
Länge: 60 Minuten