Eine regionale Independent Thriller Komödie, am Samstag, den 21.05. auch auf einer Kinotour mit Regisseur und Hauptdarstellern bei uns zu Gast!

Der harmoniebedürftige PIET wird von seinem großen, stärkeren Bruder HERM in eine Geiselnahme verwickelt. Zwischen Loyalität zu seinem Bruder und seinen eigenen Werten wird er hin und her gerissen. Ist der Rahmen einer Entführung wirklich der richtige Ort für Nächstenliebe? Wie naiv muss man dafür sein? „Fisch für die Geisel“ fragt das, ist tragisch-komisch und nicht zuletzt auch eine Metapher über die Banalität des Bösen und der Hörigkeit gegenüber Autoritäten. Allzeit-aktuell.

Am Samstag, den 21.05. um 18:00 Uhr Filmstart, nach dem Film sind der Regisseur und die 3 Hauptdarsteller bei uns zu Gast und beantworten gerne Fragen und freuen sich über einen Austausch.

Genre: Drama / Komödie
Regie: Steffen Cornelius Tralles
Darsteller: Enno Hesse, Florian Hacke, Mats Kampen
Land: Deutschland 2022
Filmstart: 19.05.2022
FSK: 12
Länge: 87 Minuten